Kaufhaus zur Dorfschmiede - August Vonnahme 1919

Kaufhaus zur Dorfschmiede August Vonnahme

Mit eines der ältesten Geschäfte in Erkenschwick war das "Kaufhaus zur Dorfschmiede" der Familie Vonnahme auf der Hohenzollern-, heute Marktstrasse. August Vonnahme gründete sein erstes Geschäft im Haus Nr. 18, vor dem er etwa 1919 zu sehen ist. Ob Bauer, Handwerker oder Bergmann, jeder bekam hier, was er brauchte: Vom Nagel über Werkzeuge und Kochtöpfe bis zum Küchenherd. Später entstand das Haus Nr. 6 auf derselben Strasse, in dem noch bis in die fünfziger Jahre die gleichen Waren angeboten wurden. Bis 2001 wurde das Geschäft in der dritten Generation weitergeführt, lediglich das Warenangebot hat sich geändert. Im Jahre 2001 schloss das Geschäft für immer seine Pforte. Erkenschwick verlor damit eines der noch wenigen guten Fachgeschäfte, was viele Oer-Erkenschwicker Bürger bedauern.

Quelle: Archiv O-E / Text: Gerhard Verk / Karl-Heinz Wewers

Text: Gerhard Verk